Skywave - Killerrockandroll

Lange bevor Oli­ver Acker­mann nach New York zog und A Place To Bury Stran­gers grün­dete, trieb er schon in Vir­gi­nia sein laut­star­kes Unwe­sen und spielte mit sei­ner dama­li­gen Band Sky­wave noi­selas­ti­ges She­gaze-Zeug, das dem Sound sei­ner spä­te­ren Band gar nicht so unähn­lich ist.
Etwas frü­her in die­sem Jahr erschien auf Kanine Records zum Record Store Day diese schöne Com­pi­la­tion mit Tracks, die ursprüng­lich von aller­lei 7"s, selbst­ver­öf­fent­lich­ten Tapes und CD-Rs stam­men.


Ähnlicher Lärm:
Cou­sins - Bath­house Die Platte ist schon vor ein paar Mona­ten erschie­nen, bin aber erst jetzt dar­auf gesto­ßen. Groß­ar­tige Band aus Mil­wau­kee. Spie­len eine Mischung aus Noi­se­rock und Shoegaze, mit genü­gend Dreck unter den Fin­ger­nä­geln um nicht in die gefäl­lige Seich­tig­keit zu ver­fal­len die mir in letz­ter Zeit den Sp…
View­Mas­ter - Alter­na­tive Clas­sics Wow Bob, wow. Auf ein­mal lag ganz unschein­bar der Link zu die­sem von vorne bis hin­ten gei­len Tape zwi­schen den Emails von "Band die glaubt nach einer viel bes­se­ren Band zu klin­gen" und "Band die ver­sucht dem Indie-Trend der Stunde zu ent­spre­chen". Es sind Ein­rei­chun­gen wie diese, für die es sich…
Vats - Today Kaput­ter, Noi­si­ger Garage-Drone-Psych­punk von die­ser Band aus Min­nea­po­lis, der sich jedoch unter sei­ner rauen LoFi-Ober­flä­che als gar nicht so kühl und unmensch­lich her­aus­stellt, wie er sich auf den ers­ten Blick gibt. Hat was von 'ner im Dreck gewälz­ten Gara­gen­va­ri­ante ganz frü­her A Place To Bur…