Gap Dream - This Is Gap Dream

Drei Jahre sind ver­gan­gen seit dem letz­ten Album von Gabriel Ful­vimar aka Gap Dream. Erstrahlte der syn­th­las­tige Psy­che­de­lic Pop auf jenem noch in sat­ten Neon­far­ben, kommt die neue Platte daher wie ein Mikro­kos­mos aus zag­haf­ten Beats und mini­ma­lis­ti­scher Instru­men­tie­rung, zusam­men­ge­hal­ten vom star­ken Song­ma­te­rial.



Ähnlicher Lärm:
Day Ravies - Limi­nal Zones Das schlimste scheint ja über­stan­den zu sein in Sachen Shoegaze-Revi­val und jetzt wo die meis­ten halb­ga­ren Tritt­brett­fah­rer wie­der von der Bild­flä­che ver­schwun­den sind, kom­men auch regel­mä­ßig wie­der ein paar Qua­li­täts­re­leases daher. Wie die neue Day Ravies, die's auf Vinyl ab Sep­tem­ber vom gesch…
Lee Para­dise - Water Palace King­dom Schrä­ger, mini­ma­lis­ti­scher Weirdo-Psych von einem kaput­ten Vogel aus Toronto. Keine Gitar­ren im Ange­bot hier, dafür eine ganze Bat­te­rie anti­quier­ter Orgel- und Synth-Sounds und infek­tiöse Groo­ves bis zum abwin­ken. WATER PALACE KINGDOM by Lee Para­dise WATER PALACE KINGDOM by Lee Para­dise W…
Hiero­phants - Pneu­ma­tic Drill Und schon wie­der eine aus­ge­zeich­nete Gara­gen­punk 7" aus Aus­tra­lien, mit Leu­ten von Aus­mu­te­ants und Frow­ning Clouds an Bord. Die A-Seite ein flot­ter Post­punk-Klop­per-meets-Mid­tempo-Jam, die Rück­seite dann relaxt melan­cho­li­scher Psych-/Ga­ra­gen­pop. Pneu­ma­tic Drill 7" by Hiero­phants