Creative Adult - Fear Of Life

Crea­tive Adult aus San Fran­cisco haben auf ihrem neuen Album die Kan­tig­keit des letz­ten Lang­spie­lers Psychic Mess weit­ge­hend abge­legt, ohne dabei an Biss zu ver­lie­ren. Diese Platte ist ein aus­ge­spro­chen melan­cho­lisch bis ver­träumt vor sich hin schram­meln­des Biest, deren Songs wie z.B. im Ope­ner Con­nec­ted auch mal auf epi­sche Länge aus­ge­walzt wer­den.




Ähnlicher Lärm:
Ghetto Ghouls – Col­li­si­ons Ghetto Ghouls aus Aus­tin spie­len einen hoch­en­er­ge­ti­schen Mix aus Garage- und Post­punk, der sehr posi­tiv an die bes­ten Momente von Ex-Cult erin­nert. emu­sic iTu­nes Ama­zon
Nameless Crea­ti­ons – Hate Crea­tes Nameless Crea­ti­ons aus War­schau prä­sen­tie­ren auf ihrer aktu­el­len EP eine schön kräf­tig zubei­ßende Ver­schmel­zung aus erdi­gem Garage Rock und Post­punk. Hate Crea­tes by Nameless Crea­ti­ons Hate Crea­tes by Nameless Crea­ti­ons Hate Crea­tes by Nameless Crea­ti­ons
Pro­tom­ar­tyr – The Agent Intel­lect Pro­tom­ar­tyr aus Detroit haben ja schon mit ihrem letz­ten Album Under Color Of Offi­cial Right dem sei­ner­zeit etwas ange­staub­ten Post­punk-Genre zu einem neuen Höhen­flug ver­hol­fen, kaum zu glau­ben, dass sie es noch bes­ser kön­nen. Was auf dem Vor­gän­ger noch wie eine Reihe unglaub­lich poin­tier­ter Ran...