Grey Places - Dolly

Grey Pla­ces aus Syd­ney spie­len char­mant daher­ge­schram­mel­ten und aus­ge­spro­chen melo­di­schen Post­punk.



Ähnlicher Lärm:
Vital Idles – Left Hand Ganz bezau­bern­der Krem­pel aus Glas­gow irgendwo zwi­schem relax­tem Indie­rock, mini­ma­lis­ti­schem Post­punk, son­nig daher geschram­mel­tem Power-/Ga­rage Pop und einem gele­gent­li­chen Hauch von Psy­che­de­lic. Left Hand by Vital Idles Left Hand by Vital Idles Left Hand by Vital Idles
Proto Idiot – Leisure Oppor­tu­nity Einige der jün­ge­ren Relea­ses auf Slo­venly Record­ings waren nicht so wirk­lich meine Tasse Tee in ihrer für mei­nen Geschmack doch etwas zu kon­ser­va­ti­ven Rück­be­sin­nung auf aus­ge­latschte 08/​15 Garage-For­meln; in mei­nen Augen war da mehr Masse als Klasse am Start. Die neu­este Ver­öf­fent­li­chung ent­pupp...
Slumb Party – Slumb Party Zeit­lo­ser, ultra­ein­gän­gi­ger und durch­aus Tanz­flä­chen­kom­pa­ti­bler Post­punk kommt einem auf die­ser EP von Slumb Party aus Not­ting­ham ent­ge­gen. Slumb Party by Slumb Party Slumb Party by Slumb Party Slumb Party by Slumb Party