cult values

Das zu­ver­läs­si­ge bre­mer Qua­li­täts­la­bel Sa­bo­ta­ge Re­cords bringt uns das De­büt­al­bum die­ser Band aus Ber­lin. Das will un­be­dingt laut ge­hört wer­den. Kom­pro­miss­los arsch­tre­ten­der Post­punk mit or­dent­lich Feu­er un­ter sel­bi­gem Po­po, der mich an die groß­ar­ti­gen Cri­mi­nal Code oder Ner­vo­sas er­in­nert, oder auch ein we­nig an Pret­ty Hurts aus der ber­li­ner Nach­bar­schaft.


Spread this bullshit to the fediverse…



…or maybe someplace on the dying corporate legacy web