Anxiety - Anxiety

Hab ich schon mal erwähnt, dass das lon­do­ner Label La Vida Es Un Mus Dis­cos das der­zeit beste Label für kom­pro­miss­lo­sen Hard­core­punk abseits der aus­ge­tre­te­nen Pfade ist? Das Ding hat zuletzt mal wie­der eine abso­lute Gra­nate abge­wor­fen, die hört auf den Namen Anxiety und kommt aus Glas­gow. Besag­ter Hard­core­punk, in der rot­zigs­ten Dar­bie­tungs­form, mit einer Schippe Noise und ab und zu auch mal einer gesun­den Dosis Post­punk.



Ähnlicher Lärm:
Flowers Of Evil – City Of Fear Das zweite Album der Band um Cro­co­di­les-Sän­ger Bran­don Wel­chez gefällt mir mal wie­der um Län­gen bes­ser als das, was seine andere Band in ver­gan­ge­nen Jah­ren so fabri­ziert hat und knüpft naht­los da an, wo das Debüt­al­bum vor zwei Jah­ren auf­ge­hört hat: Old­schoo­li­ger Hard­core­punk trifft hier auf stau...
Good Throb – Good Throb 7″ Wie­der mal eine kleine Perle auf La Vida Es Un Mus Dis­cos. Die lon­do­ner Good Throb ver­schmel­zen etwas Hard­cor­punk mit reich­lich wider­spens­ti­gem und abge­hack­tem Post- und Gara­ge­punk. S/​T 7" by Good Throb S/​T 7" by Good Throb S/​T 7" by Good Throb
Chroma – Chroma EP Gleich noch mal der­bes Punk­zeugs aus Bar­ce­lona. Chroma spie­len arsch­tre­ten­den Post­punk mit einem gewis­sen Hard­core-Anteil. Düs­ter, mono­ton und äußerst bis­sig. CHROMA by Chroma CHROMA by Chroma CHROMA by Chroma