Anxiety - Anxiety

Hab ich schon mal erwähnt, dass das lon­do­ner Label La Vida Es Un Mus Dis­cos das der­zeit beste Label für kom­pro­miss­lo­sen Hard­core­punk abseits der aus­ge­tre­te­nen Pfade ist? Das Ding hat zuletzt mal wie­der eine abso­lute Gra­nate abge­wor­fen, die hört auf den Namen Anxiety und kommt aus Glas­gow. Besag­ter Hard­core­punk, in der rot­zigs­ten Dar­bie­tungs­form, mit einer Schippe Noise und ab und zu auch mal einer gesun­den Dosis Post­punk.



Ähnlicher Lärm:
Ecstasy – Ecstasy Der erste Kurz­spie­ler die­ser Band aus San Fran­cisco macht schon mal einen aus­ge­zeich­ne­ten ers­ten Ein­druck in der Gestalt von fünf aus­ge­spro­chen kurz ange­bun­de­nen Aus­brü­chen aus Hard­core, Post- und Garage Punk. S/​T by Ecstasy S/​T by Ecstasy S/​T by Ecstasy
Chroma – Chroma EP Gleich noch mal der­bes Punk­zeugs aus Bar­ce­lona. Chroma spie­len arsch­tre­ten­den Post­punk mit einem gewis­sen Hard­core-Anteil. Düs­ter, mono­ton und äußerst bis­sig. CHROMA by Chroma CHROMA by Chroma CHROMA by Chroma
Fried Egg – Back And Forth Die aktu­elle EP von Fried Egg aus Rich­mond, Vir­gi­nia und ihr unge­wa­sche­ner Hard- und Post­core mit gara­gi­gen Zwi­schen­tö­nen kratzt ganz vor­züg­lich den Putz von der Decke. FRIED EGG - BACK AND FORTH EP by Beach Impe­di­ment Records FRIED EGG - BACK AND FORTH EP by Beach Impe­di­ment Records FRIE...