Stefan Christensen - Empty Plateaus

Das neu­este Tape von Beef Jerk-Front­mann Ste­fan Chris­ten­sen ist sein sta­che­ligs­ter Out­put bis­her. Post-/pro­to­pun­ki­ger Indie­rock in Form von zwei kom­pak­ten Rockern und zwei aus­ufern­den Jams.


Ähnlicher Lärm:
Blind Seagull - Mess Star­ker Post­punk aus Kali­nin­grad. Kommt im mini­ma­lis­ti­schen LoFi-Klang­ge­wand und mit teil­weise unüber­seh­ba­rem Joy Divi­sion-Bezug daher; den­noch mit genug eige­nem Cha­rak­ter und der nöti­gen Kom­pro­miss­lo­sig­keit um in die­ser meis­tens nicht gerade durch Eigen­stän­dig­keit glän­zen­den Nische posi­tiv aus …
Gig­gly Boys - Fal­ling Down /​​ Big City Trip­pin' Auf ihrer aktu­el­len digi­ta­len Sin­gle legen die New Yor­ker zwei neue Songs vor, die kaum unter­schied­li­cher sein könn­ten. Fal­ling Down ist schumm­rig-atmo­sphä­ri­scher Post­punk, wie er auch auf ihrem bis­her ein­zi­gen Album Bas­tards Of Young nicht fehl am Platz wäre. Der quir­lige Rock'n'Roll von Big Ci…
Paint Thin­ner - Demo Sehr gei­ler Post­punk auf die­sem Demo von Paint Thin­ner aus Detroit, der mehr als nur ein biss­chen an Wire erin­nert. Demo by Paint Thin­ner Demo by Paint Thin­ner