Rossignol - Trails

Eine hüb­sche Ein­rei­chung kam hier mal wie­der rein. Ros­si­gnol ist das Solo­pro­jekt von Simon Richard aus Müns­ter und die Debüt-EP ist in bes­ter DIY Home­re­cord­ing-Tra­di­tion ent­stan­den. Dar­auf gibt's ver­träum­ten bis psy­che­de­li­schen Indie­rock zu hören, reich an far­bi­gen Tex­tu­ren und Ober­tö­nen, Melo­dien, die gerne mal durch ein aus­ge­wo­ge­nes Maß an Dis­so­nanz gekon­tert wer­den. Schön.


Ähnlicher Lärm:
Halfsour - Charm School Auf die­ser EP von Halfsour aus Bos­ton wech­selt sich mal kraft­voll rocken­der, mal ent­spannt daher­ge­schram­mel­ter Indie­rock mit ultra­me­lo­di­schem Power­pop und einem gele­gent­li­chen C86-Vibe ab. CHARM SCHOOL by halfsour CHARM SCHOOL by halfsour CHARM SCHOOL by halfsour CHARM SCHOOL by halfsour
These Esta­tes - The Dignity Of Man Irgendwo im kana­di­schen nir­gendwo (Regina muss wohl sowas wie das Bie­le­feld Kana­das sein) haben These Esta­tes ihre Zeit­ma­schine ste­hen und wann immer sie ihre Klamp­fen ein­stöp­seln, wirft sie das Ding zurück ins Jahr 1993, so plus­mi­nus zwei Jahre Tole­ranz. Die Ton­kon­ser­ven, die von ihren Rei­sen z…
The Switz­er­lands - Antho­logy 2016​-'18 Wie der Titel schon andeu­tet, han­delt es sich hier um eine recht lose Ansamm­lung von Songs die­ser Band aus Cin­cin­nati, Ohio. Nicht alles davon ist Gold, aber irgendwo in die­sen 26 Songs ver­steckt sich ein wun­der­schö­nes 13-Song Album aus Power­pop, ver­schro­be­nem Indie­rock und Lo-Fi Bedroom Pop. Da…