Hate Week - Nights By The Lake / Blunt Claws / Amplified Heart 7"

Auf die­ser 7" der lon­do­ner Band gibt's drei mal äußerst tritt­si­che­ren, power­pop­pi­gen Indie­rock zu hören. Hübsch.


Ähnlicher Lärm:
Shunkan - The Pink Noise Schnör­kel­lo­ser Indie­rock aus Neu­see­land mit Noise-, Emo- und Shoegaze-Ver­satz­stü­cken sowie einem Hang zur gro­ßen Hymne. Das schrammt teil­weise haar­scharf am Kitsch vor­bei, über­zeugt aber durch­ge­hend mit star­ken Songs. The Pink Noise by Shunkan The Pink Noise by Shunkan The Pink Noise by Shu…
Caye­tana - Ner­vous Like Me Ok, hier ist mal 'ne Platte, der ver­mut­lich bald grö­ßere Auf­merk­sam­keit zukom­men wird; die Hype­ma­schine (ja, genau!) ist schon warm gelau­fen. Und zurecht, Caye­tana aus Phil­adel­phia decken nicht nur erfolg­reich den Bedarf an der sel­ten gewor­de­nen Art von intro­spek­ti­vem und doch ernst zu neh­men­dem…
Bless - Bless Schön rela­xed daher­groo­ven­der Gara­ge­punk, gele­gent­lich auch mit Ele­men­ten aus melan­cho­li­schem Post­punk und Indie­rock, auf die­sem Tape einer Band aus Washing­ton. Bless by Bless Bless by Bless Bless by Bless Bless by Bless