The Intelligence Service - Maladies EP

Sehr schön abwechs­lungs­rei­ches Zeug auf die­ser EP von The Intel­li­gence Ser­vice aus Van­cou­ver. Star­tet mit einem aus­ufern­dern Psy­che­de­lic Jam, macht wei­ter mit neon­far­be­nem Psych­pop und einer leich­ten Shoegaze-Note, schließt ab mit einer gara­gi­gen Fuzz­pop-Num­mer. Runde Sache.



Ähnlicher Lärm:
Bas­ton – Alamo 7″ Tol­ler Gara­r­a­gen­pop aus Frank­reich. Die Band aus Ren­nes spielt eine deut­lich Shoegaze-beein­flusste, power­pop­pige Vari­ante des Gen­res. Schön zu sehen, was der­zeit so auf euro­päi­schem Boden an tol­len Bands auf­sprießt. Nur bei uns in Doo­f­land ist natür­lich immer noch über­wie­gend tote Buchse. CRM01...
Woo­len Men – Opti­ons Die äußerst pro­duk­ti­ven Garage-Power­pop­per aus Port­land legen gar nicht so lange nach ihrem letz­ten Album eine neue EP nach. Zwei neu auf­ge­nom­mene, bereits vom 2014er Tour Tape bekannte Songs und fünf neue Num­mern auf durch­ge­hend hohem Niveau. Wer hätte es auch anders erwar­tet? Opti­ons EP by ...
Cre­tin Stom­pers – Loo­king For­ward To Being Atta­cked Wie­der mal so eine Platte, die beim Release irgend­wie an mir vor­bei ging, und das obwohl sie schon län­ger in mei­ner Mail­box rum­lag und auch in eini­gen mir ver­trau­ten Blogs die Runde machte. Naja, dann wohl mal im fal­schen Moment ver­peilt ein Book­mark zu set­zen und schon für immer ver­ges­sen. Wie a...