Clever - Kewdi Udi

Homeless Vinyl, der Spe­zia­list für aus­tra­li­schen Krach der unge­wa­sche­nen und räu­di­gen Sorte hat mal wie­der einen hübsch dicken Fisch aus dem dun­kel­brau­nen Unter­grund­sumpf in down under raus­ge­zo­gen. Cle­ver kom­men (natür­lich mal wie­der) aus Bris­bane und spie­len sta­che­li­gen Noi­se­rock mit Punk­nach­bren­ner und Slud­ge­rück­stän­den, dem man so nicht ohne Hand­schuhe und Atem­schutz­maske begeg­nen will.


Lei­der kein Album-Stream ver­füg­bar. 🙁


Ähnlicher Lärm:
Nag – Nag Eine bril­li­ante Mischung aus (Post-)Punk und Noi­se­rock auf die­sem Tape von Nag aus Atlanta, eine kon­zen­trierte Atta­cke aufs Trom­mel­fell. S/​T Cas­sette by NAG S/​T Cas­sette by NAG S/​T Cas­sette by NAG S/​T Cas­sette by NAG
Great Falls & Thou – Split 7″ Hüb­sche Split­sin­gle mit zwei gelun­ge­nen Shal­lac Cover­ver­sio­nen. Great Falls ver­ar­bei­ten Wing­wal­ker, die groß­ar­tige B-Seite der Ura­nus Sin­gle mit gedros­sel­tem Tempo zu einer aus­ge­zeich­ne­ten Noi­se­rock-Walze. Thou befreien dann Prayer To God, den eh schon end­los bösen Ope­ner des 1000 Hurts Albums v...
Strange Wilds – Stan­ding 7″ Eine neue Sub Pop Sin­gle, die auch ganz gut in den Out­put des Labels vor so zwan­zig Jah­ren gepasst hätte. Dane­ben erin­nert die Band aus Olym­pia aber auch an diverse Amphet­amine Rep­tile-Geschich­ten und der Ope­ner hat 'n biss­chen den Vibe von Fudge Tun­nel abbe­kom­men. Stan­ding by Strange Wilds ...