Tape Deck Mountain - Is And Always Was Daniel Johnston's Delay Pedal

Eine wun­der­volle Bene­fiz-Sin­gle der Shoega­zer aus San Diego mit zwei gelun­ge­nen Daniel Johnston Cover­ver­sio­nen. Die Erlöse gehen an die Natio­nal Alli­ance on Men­tal Ill­ness, eine Orga­ni­sa­tion, die Hil­fen für Men­schen mit psychi­chen Krank­hei­ten anbie­tet. Eine aus­ge­zeich­nete Wahl natür­lich, Songs die­ses Künst­lers zu covern, des­sen unbe­streit­ba­res Genie sein Leben lang von schwe­ren psy­chi­schen Pro­ble­men aus­ge­bremst und über­schat­tet wurde.


Ähnlicher Lärm:
Life Model – Life Model EP Und wie­der 'ne ziem­lich coole Shoega­zer-Band, aus Glas­gow dies­mal. Zur Abwechs­lung sind heute Ride der prä­gende Ein­fluss, oder auch Slow­dive mit deut­lich mehr Wumms. Und der eine oder andere plü­schige Dream­pop-Moment erklärt sich damit ja von selbst. Trotz­dem keine seichte Ein­schlaf­mu­sik, groovt s...
Par­do­ner – Uncon­troll­able Sal­va­tion Meine Fresse, was ist denn diese Woche los? Mit dem Debüt­al­bum von Par­do­ner aus San Fran­cisco ist auch schon wie­der die nächste Ham­mer­platte am Start. Den eigen­wil­li­gen Lärm, der einem dar­auf ent­ge­genn springt, könnte man als eine Ver­schmel­zung vom Indie Rock und Post­core der alten 90er Schule, ...
Maria False – When Was auf den ers­ten Blick wie der mil­li­onste MBV-Abklatsch vor­kom­men mag, erweißt sich bei genaue­rem zuhö­ren doch als eine glit­zernde kleine Perle für alle, die des recht über­stra­pa­zier­ten Gen­res noch nicht über­drüs­sig gewor­den sind. Dank hoch­wer­ti­gem Song­ma­te­rial und aus­ge­feil­ter Arran­ge­ments he...