Witching Waves - Crystal Cafe

Das zweite Album der lon­do­ner Band. Strai­gh­ter und druck­vol­ler Indie­rock mit Spu­ren von Post­punk.



Ähnlicher Lärm:
Metri Pai­naa Kilon - Ava­ruudessa kas­vaa pituutta Irgendwo aus Finn­land kommt die­ses Trio. Auf ihrer ers­ten EP gibt es bis zum Anschlag über­dreh­tes, dis­so­nan­tes (Post-)Punkzeug mit deut­li­chem Noi­se­e­in­fluss zu hören. Ava­ruudessa kas­vaa pituutta by Metri Pai­naa Kilon Ava­ruudessa kas­vaa pituutta by Metri Pai­naa Kilon Ava­ruudessa kas­vaa pituut…
Rank/​​Xerox - Rank/​​Xerox Ein etwas älte­res Fund­stück, das mir bis­her ver­bor­gen geblie­ben ist. Bereits im Som­mer 2011 erschien das Album von Rank/​Xerox aus San Fran­cisco, bekam hier­zu­lande dann etwas spä­ter einen Re-Release auf Sabo­tage Records. Dre­cki­ger, dis­so­nan­ter Post­punk in Best­form mit sub­ti­len Noise- und Gara­gen-…
Radar Eyes - Com­mu­nity /​​ Fall Into Place 7" & Posi… Radar Eyes aus Chi­cago haben gleich zwei neue 45er am Start. Ihr selbst­be­ti­tel­tes Album von 2012 ist mir noch gut in Erin­ne­rung, damals bewegte sich die Band noch etwas unge­lenk im Span­nungs­feld von Gara­gen­rock, Post­punk und auch etwas Dream­pop & C86-Gedöns. Seit­dem hat sich in der Beset­zung ei…