Kal Marks - Life Is Alright, Everybody Dies

Mit ihrem neuen Album lösen Kal Marks aus Bos­ton nicht nur das große Ver­spre­chen ein, das ihre letzte EP schon andeu­tete, son­dern über­tref­fen jede Erwar­tung bei wei­tem. Ober­fläch­lich gese­hen in ähn­li­chen Gewäs­sern ange­sie­delt wie ihre Label­kol­le­gen von Pile, Krill oder Big Ups, haben sie hier ein unglaub­lich dich­tes, aus­ge­fuchs­tes und epi­sches Noise- und Indierock­al­bum geschaf­fen, das von der ers­ten Note an zupackt und nicht eine Sekunde nach­lässt.



Ähnlicher Lärm:
Fuck­ing Teeth - That Is You When You Are A Gut­ter Lau­ni­ger wie auch rot­zi­ger Under­dog-Indie­rock mit aus­ge­präg­ten Aus­läu­fern in Fol­kige Gebiete von einem Trio aus Perth. Irgendwo zwi­schen Two Gall­ants, Built To Spill, spä­te­ren Gun Club und einer klei­nen Dosis Pave­ment-Scheiß­ega­lis­mus. That Is You When You Are A Gut­ter by Fuck­ing Teeth That I…
Cham­pion Lover - Rus­sian Prince Die neue EP der Noi­sero­cker aus Toronto erfüllt mal wie­der alle Erwar­tun­gen mit gutem Song­ma­te­rial und einem Sound, der genau so vor­züg­lich knarzt wie man es von ihnen gewohnt ist. rus­sian prince by CHAMPION LOVER
Vlasta Popić - Kva­drat Mit­rei­ßen­der Noise-/Math­rock von einem Trio aus dem Städt­chen Varaž­din in Kroa­tien. Das ganze wan­delt klar auf den Spu­ren von so Klas­si­kern wie frü­hen Shel­lac, Fugazi, Sonic Youth, Far­aquet und Fro­dus, bleibt dabei aber durch­aus eigen­stän­dig und gehört so mit zum bes­ten was ich der­zeit aus diese…