Low Flying Hawks - Kōfuku

Ein ziem­lich schwe­rer Bro­cken ist diese schöne Platte des Duos Low Fly­ing Hawks aus Mexiko. Mit kom­pe­ten­ter Unter­stüt­zung von Dale Cro­ver (Mel­vins) an den Drums und Tre­vor Dunn (u.a. Mr. Bungle, Fan­to­mas) am Bass kre­ieren sie einen dich­ten, äußerst zäh und lang­sam vor­wärts wal­zen­den Sound mit viel­schich­ti­gen Tex­tu­ren, bei dem sich der Begriff Doom­gaze gera­dezu auf­drängt.



Ähnlicher Lärm:
Crea­tive Adult & Wild Moth - Split 7" Zwei her­aus­ra­gende Post­punk Bands aus San Fran­cisco zusam­men auf einem Sie­ben­zöl­ler. Beide Bands waren hier auch schon mit ihrem jeweils letz­ten Album ver­tre­ten und auch die bei­den neuen Songs set­zen deren aus­ge­zeich­ne­tes Niveau fort. emu­sic iTu­nes
Big Hush - Who's Smo­king Your Spi­rit? Shoega­ze­ge­döns aus Washing­ton, das sich natür­lich auch mal wie­der eine Scheibe von mei­ner blu­ti­gen Din­gensda abge­sä­belt hat. Aber mit einer gerad­li­ni­gen Pop­pig­keit, die eher an Swer­ve­dri­ver erin­nert. Außer­dem ist eine gute Dosis fuz­zi­ger Indie­rock mit an Bord, der an Pixies im Surf­mo­dus den­ken l…
Never Young - Sin­gles Tape II: Soft­Bank Mal wie­der ein neues Lebens­zei­chen der Shoegazer/​Noisepopper aus Oak­land. Wie schon auf der letz­ten EP nimmt ihr Sound immer kom­pak­tere For­men an und auch das Song­ma­te­rial ist noch­mal grif­fi­ger gewor­den. Sin­gles Tape II: Soft­Bank by Never Young Sin­gles Tape II: Soft­Bank by Never Young Sin…