Naked - Pink Quartz

Eine neue Band aus dem Explo­ding in Sound-Gehege? Könnte man auf den ers­ten Blick den­ken, in Wirk­lich­keit kommt die Band aber aus Hobart, Tas­ma­nien und die Platte ist auf dem aus­tra­li­schen Label Tenth Court erschie­nen. Mit ihrem Mix aus rela­tiv enst­pann­tem aber ziel­stre­bi­gem Indie­rock und eini­gen Noi­se­rock-Anlei­hen wären sie jedoch auch auf erst­ge­nann­ter new yor­ker Plat­ten­presse bes­tens auf­ge­ho­ben.




Ähnlicher Lärm:
The Loya­lists - First of the Mohi­cans Loya­lists, eine frisch geschlüpfte Band aus dem kali­for­ni­schen Oak­land, zei­gen sich auf ihrem ers­ten Album schon erstaun­lich aus­ge­reift. Es gibt stark ange­blues­ten Noiserock/​Postpunk mit häu­fi­gem Cello-Ein­satz zu bestau­nen, der vor allem durch seine Kon­se­quenz über­zeugt. Erin­nert stel­len­weise an d…
Dead Wives - Buzzy Fuzzy Inter­es­sante Band aus New Haven, Con­nec­ti­cut; Sän­ger und Gitar­rist Mike Fal­cone ist der­zeit wohl bekann­ter als Drum­mer von Speedy Oritz, die der­zeit ja ziem­lich durch die Decke gehen. Gefällt mir sein altes "Neben­pro­jekt" aber deut­lich bes­ser. Das in bes­ter (also schlech­tes­ter) Demo-Qua­li­tät auf­geno…
Nar­row Lands - Everything's Fine Das knapp vier Jahre alte Debüt­al­bum der metal­li­schen Noi­sero­cker aus Syd­ney hat mir ja schon sehr gut gefal­len. Die Songs der neuen EP sind aber noch ein gan­zes Stück ambi­tio­nier­ter; die Band hat hier zu einem ganz eige­nen Sound gefun­den. Nach wie vor ist das Noi­se­rock mit star­kem Zusatz von Sl…