Nitch - Inner Circles

Neue EP der Lärm­ka­pelle aus Bar­ce­lona. Wie gewohnt gibt’s tol­len noi­selas­ti­gen Indie­rock mit leich­ten Shoegaze- und Psych-Ten­den­zen auf die Ohren.


Ähnlicher Lärm:
Vul­ture Shit – The Joys of Employ­ment 7″ Hoch­en­er­ge­ti­scher Noi­se­punk aus New York, der auf hohem Niveau vor­wärts bret­tert wie eine rake­ten­ge­trie­bene Dampf­walze. Das birgt zwar keine beson­de­ren Über­ra­schun­gen, wird aber Freunde der ver­wand­ten Gen­res in seli­ges Froh­lo­cken ver­set­zen. The Joys of Employ­ment by Vul­ture Shit The Joys of ...
Adver­ti­se­ment – Adver­ti­se­ment Das nenn ich mal 'n Brett. Auf dem Debüt­al­bum von Adver­ties­ment aus Leth­bridge, Alberta trifft der­ber Noi­se­rock auf ebenso derbe druck­vol­len Post-, Sludge- und Stoner­punk, der in circa drei­ßig Minu­ten alles zu Staub ver­ar­bei­tet, was sich ihm in den Weg stellt. Adver­ti­se­ment by Adver­ti­se­ment ...
Yes I’m Lea­ving – Slow Release Yes I'm Lea­ving, ein Trio aus Syd­ney, spielt recht riff­las­ti­gen, repe­ti­ti­ven Noi­se­rock alter Schule mit leich­tem Grunge-Ein­schlag und gele­gent­lich auch ein paar Gara­gen­ein­flüs­sen. Slow Release mar­kiert einen deut­li­chen Qua­li­täts­sprung im Ver­gleich zu ihrer letz­ten Platte, auf der sie noch etwas ...