dame

Druck­vol­ler, wenn auch mu­si­ka­lisch recht kon­ser­va­ti­ver Post­punk auf die­ser EP ei­ner Band aus Bos­ton.


Spread this bullshit to the fediverse…



…or maybe someplace on the dying corporate legacy web