Mother's Dearest - Gag

Zwei mal ordent­lich bra­ten­der Noiserock/​Postpunk auf die­ser digi­ta­len Sin­gle einer Band aus Wel­ling­ton, Neu­see­land.


Ähnlicher Lärm:
Labor – Vul­gar Cloud Nach einem viel­ver­spre­chen­den aber noch etwas inkon­sis­ten­ten Tape aus dem letz­ten Jahr weiß mich die zweite EP der Band aus Chi­cago durch­weg zu über­zeu­gen. Wer dem kan­ti­gen Post Punk von Bands wie Insti­tute, Sar­casm oder Bru­ta­lism was abge­win­nen kann, sollte defi­ni­tiv mal zwei Ohren ris­kie­ren. ...
Screa­ture – Four Columns Post­punk aus Sacra­mento mit leich­tem Noi­se­e­in­fluß der an eine etwas pun­ki­gere Vari­ante von Sava­ges erin­nert. Was die drei Track-Streams lei­der nicht so rüber­brin­gen ist, dass sie zwi­schen den apo­ka­lyp­tisch moto­ri­schen Düs­ter­groo­ves auch mal recht gerad­li­nig los­ro­cken kön­nen. Four Columns by S...
Piles – Piles Wow, das ist ja mal ein uner­war­tet kom­pro­miss­los vor­wärts­ge­prü­gel­ter Bro­cken aus melo­disch-noi­si­gem Post-/Punk-/In­die­ge­döns. Was Piles (nicht mit den ges­tern hier gefea­tureten Pile ver­wech­seln) aus Mil­wau­kee hier abfeu­ern ist genau meine Kra­gen­weite. Wer drin­gend auf Nach­schub an schnel­lem melo­dis...