Digital Leather - Whack Jam

Nach dem unglaub­lich pop­pi­gen All Faded schie­ben die Syn­th­pun­ker aus Omaha kur­zer­hand eines ihrer schumm­rigs­ten Werke hin­ter­her. Aber auch im Düs­ter­mo­dus kön­nen sie nicht anders, als hau­fen­weise Hooks und Melo­dien unter­zu­brin­gen.




Ähnlicher Lärm:
Kids Menu - Pro­cess Hüb­sche EP einer Band aus Seat­tle, dar­auf gibt's wun­der­bar pri­mi­ti­ven Syn­th­punk zu hören. Pro­cess by Kids Menu Pro­cess by Kids Menu Pro­cess by Kids Menu
Power­plant - Dog Sees Ghosts Schöne Debüt-EP einer Lon­do­ner Band, die dar­auf einen ange­nehm kaput­ten, halb­wegs pri­mi­ti­ven Garage-/Syn­th­punk-Hybri­den fabri­ziert. Das klingt etwas nach einer Mischung aus Digi­tal Lea­ther und Aus­mu­te­ants, ver­fei­nert (oder eher: ver­grö­bert) mit einer Spur von Gior­gio Mur­de­rer. Dog Sees Ghosts…
Teledrome - Teledrome Nor­mal mach ich um so wavi­ges Zeug 'nen gro­ßen Bogen, aber die­ses total aus der Zeit gefal­lene Ding aus New-/Cold­wave, Punk-, Power­Pop und Goth-Ver­satz­stü­cken ist dann doch ein­fach zu geil um mich kalt zu las­sen. Saugt einen sofort rein in eine selt­same Par­al­lel­welt aus Früh­acht­zi­ger Sci­ence Ficti…