Woolen Men - Options

Die äußerst pro­duk­ti­ven Garage-Power­pop­per aus Port­land legen gar nicht so lange nach ihrem letz­ten Album eine neue EP nach. Zwei neu auf­ge­nom­mene, bereits vom 2014er Tour Tape bekannte Songs und fünf neue Num­mern auf durch­ge­hend hohem Niveau. Wer hätte es auch anders erwar­tet?



Ähnlicher Lärm:
Race Car – Build Your Own Go​-​Kart Race Car ist das Solo­pro­jekt von Ray­mond Schmidt, sei­nes Zei­chens eine Hälfte von S.B.F.. Weit ent­fernt davon ist auch diese EP nicht. Es gibt eben­falls Gara­ge­punk mit elek­tri­schen Beats zu hören, aller­dings in ewtas weni­ger grim­mi­ger, gera­dezu quir­li­ger Form. Build Your Own Go-Kart by Race C...
Zebra Hunt – Only Way Out/​​Get Along 7″ & Beaches E... Power­Pop-/Ga­ra­gen­rock­band aus Seat­tle. Haben im laufe des letz­ten Jah­res zwei sehr spa­ßige Kurz­spie­ler raus­ge­hauen. Ent­spann­tes, an The Clean erin­nern­des Geschram­mel und zwi­schen­durch auch mal etwas trei­ben­dere Rocker. Runde Sache (wie Plat­ten es halt so sind). Only Way Out b/​w Get Along 7&qu...
Tro­pi­cal Trash – UFO Rot Noi­se­trio aus Louis­ville. Spie­len eine Rake­ten­ge­trie­bene Fusion aus Noi­se­rock und dre­cki­gem Gara­gen­punk. Die erste Hälfte geht mit Voll­gas gera­de­aus, den Rest neh­men zwei lange, eher expe­ri­men­telle und leicht Post­pun­kige Noise-Orgien für sich in Anspruch. Wun­der­ba­rer Lärm, wie gemacht für die­ses...