Woodboot - Crime Time

Ein wei­te­rer Punk-Lecker­bis­sen auf Erste Theke Ton­trä­ger. Wood­boot aus Bris­bane machen ange­piss­tes, kom­pro­miss­lo­ses Gara­ge­punk-Geschred­der. Allen über­flüs­si­gen Bal­last über Bord gewor­fen, kom­men die Songs in durch­schnitt­lich unter zwei Minu­ten auf den Punkt.



Ähnlicher Lärm:
Red Mass – EP Rouge N​.​2 Schö­ner Gara­ge­punk aus Mont­real, natür­lich mal wie­der auf Slo­venly Record­ings. Das ganze ent­lädt sich auf die­ser EP in einem selt­sam unwuch­ti­gen Bas­tard aus mal orga­ni­schen, mal elek­tri­schen Beats, klas­si­schem Geschred­der, Synth- und Vocoder-Akzen­ten. RED MASS "EP Rouge N.2" 12&"...
Kid Chrome – Don’t Walk Neck Chop Records beschert uns den neu­es­ten Sie­ben­zöl­ler von Kid Chrome aus Washing­ton und der ist natür­lich mal wie­der ein mit elek­tri­scher Unter­stüt­zung vor­wärts getrie­be­nes Gara­gen­feu­er­werk ers­ter Güte. I've Had It by Kid Chrome
Bless – Bless Schön rela­xed daher­groo­ven­der Gara­ge­punk, gele­gent­lich auch mit Ele­men­ten aus melan­cho­li­schem Post­punk und Indie­rock, auf die­sem Tape einer Band aus Washing­ton. Bless by Bless Bless by Bless Bless by Bless Bless by Bless