Ripper - A.D.

Schön grad­li­ni­ger, schnör­kel­lo­ser Gara­ge­punk, mit gele­gent­li­chen melo­disch-indie­ro­cki­gen Schlen­kern auf die­ser EP einer Band aus Min­nea­po­lis.



Ähnlicher Lärm:
Patsy – Eat It 7″ Wie­der mal so eine arsch­tre­tende Hard­core-/Ga­ra­ge­punk-Fusion, dies­mal von einer Band aus New Orleans. Aus­ge­zeich­net. Eat It 7" by Patsy
Nail Polish – Authen­tic Living Das zweite Tape der Band aus Seat­tle. Wie schon auf dem Debüt, begeis­tern sie mit abs­trakt-dis­so­nan­tem Post­punk, der mit räu­di­gen Ver­satz­stü­cken aus Noi­se­rock und Gara­ge­punk kol­li­diert. Freunde von Useless Eaters, Par­quet Courts oder Ura­nium Club soll­ten unbe­dingt auf­hor­chen. Authen­tic Living...
Far Cor­ners – Sanity Suck 7″ Die neu­este EP der noise-infi­zier­ten Post­pun­ker aus Rhode Island knarzt natür­lich mal wie­der ganz for­mi­da­bel. Far Cor­ners - "Sanity Suck" 7" EP by Volar Records