Primitive Calculators - I'm Fucked 7"

Und gleich noch­mal sägen­der, elek­tro­ni­scher Synth-/Noi­se­punk. Pri­mi­tive Cal­cu­la­tors aus Mel­bourne sind alte Hasen, waren ursprüng­lich mal von 1978 bis '80 unter­wegs und machen seit eini­gen Jah­ren wie­der neuen Lärm. Zuletzt mit einem Album auf Chap­ter Music, jetzt mit einer schö­nen Sie­ben­zol­li­gen auf Emo­tio­nal Response.
Die A-Seite gibt sich für die Ver­hält­nisse der Band gera­dezu pop­pig. Die Cover­ver­sion auf der B-Seite (ja, genau, der Song) ist in ihrer Abge­fuckt­heit dann aber auch das best­mög­li­che was man aus dem ollen Gas­sen­hauer noch raus­ho­len kann.


Ähnlicher Lärm:
Humans­ha­pes - Fabu­lous Actors Nach vier exzel­len­ten Kurz­spie­lern legen die Post-/Noi­se­pun­ker aus Phil­adel­phia jetzt ihr ers­tes Album vor. Nor­mal würde man ja erwar­ten, dass die Band hier ihrem bis­he­ri­gen Sound etwas Fein­schliff ver­passt. Statt­des­sen ent­puppt sich die Platte als rela­tiv schwer ver­dau­li­cher Bro­cken, deut­lich k…
Pow! - Fight Fire Erle­se­ner Synth-Gara­gen­punk aus San Fran­cisco, erschie­nen auf dem lokal für der­ar­tige Geräu­sche zustän­di­gen Qua­li­täts­la­bel Castle Face. Das bewegt sich so etwa auf dem Grat zwi­schen den auf­ge­dreh­ten Punk­aus­brü­chen von Aus­mu­te­ants und ähn­li­chem Aus­sie-Zeugs, und ander­seits den eher San Fran­cisco-…
Duch­ess Says & Le Prince Harry - Split LP Schöne trans­kon­ti­nen­tale Split­ver­öf­fent­li­chung des pari­ser Labels Teenage Meno­pause. Und zwei Bands, die per­fekt mit­ein­an­der har­mo­nie­ren, denn sowohl Duch­ess Says aus Mont­real als auch Le Prince Harry aus Lüt­tich bewe­gen sich hier gekonnt zwi­schen nack­tem Gara­gen­punk, Gara­gen­punk aus der Syn­thwe…