The Brainstems - No Place Else

Aus­ge­zeich­ne­ten DIY-Gara­ge­punk fabri­zie­ren The Brain­s­tems aus St. Louis. Ein biss­chen so wie eine jam­las­ti­gere Vari­ante von Woo­len Men, aber auch mit einer ultra-abge­han­ge­nen Note, die man sonste eher von aus­tra­li­schen Bands gewohnt ist.




Ähnlicher Lärm:
Andy Human and the Rep­to­ids – Ref­ri­gera­tor 7″ /​​ Sar­castic 7... Nicht nur haben die Punks aus Oak­land eine neue 7" auf Total Punk raus. Auch ein wei­te­rer Kurz­spie­ler, der letz­tes Jahr auf Good­bye Boozy Records erschien, ist jetzt end­lich via Band­camp digi­tal zu bekom­men. Und zwar beide zu ziem­li­chen Schwei­ne­prei­sen. Das muss so ein­fach mal gesagt wer­den. N...
Quit­ter – Quit­ter 7″ Arsch­tre­tend schrä­ger Garage-/Syn­th­punk irgendwo zwi­schen Aus­mu­te­ants und Strange Attrac­tor. Quit­ter 7" by Quit­ter Quit­ter 7" by Quit­ter Quit­ter 7" by Quit­ter
The Blue Bloods – Phone Sex Unge­wa­sche­ner Gara­ge­punk aus Auck­land, Neu­see­land mit einer Fami­li­en­pa­ckung Fuzz im Gepäck. PHONE SEX by The Blue Bloods PHONE SEX by The Blue Bloods