Lost Rockets - Lost Rockets

Lost Rockets kom­men aus Auck­land, Neu­see­land und auf ihrem ers­ten Lang­spie­ler gibt es aus­ge­spro­chen melo­di­schen Post­core/-punk mit einer herbst­lich-melan­cho­li­schen Geschmacks­note zu hören.



Ähnlicher Lärm:
Wild Moth – Inhi­bi­tor Das zweite Album der Band aus San Fran­cisco ist mal wie­der ein Lecker­bis­sen gewor­den. Die Platte star­tet mit den zwei bereits bekann­ten, star­ken Songs von der Mir­ror Flexi, aber auch die rest­li­chen Songs rei­ßen mit. Schnör­kel­los rocken­der Shoegaze á la Swer­ve­d­ri­ver trifft auf etwas 90er Post-/Em...
Vul­ga­ri­ans – Almost-Instinct, Almost True Post­pun­ki­gen Indie- und Alter­na­tive Rock der ten­den­zi­ell eher popu­lä­ren, ein­gän­gi­gen Mach­art (aber in gut!) gibt's auf die­sem Kurz­spie­ler der Band aus Hull, Eng­land zu hören.
Void /​​/​​ Gist – Cuts Die Ham­bur­ger Band kam hier vor län­ge­rer Zeit schon mal vor, damals nann­ten die sich aber noch Alpha Waves. Den ers­ten Lang­spie­ler der Band - auch schon zwei­ein­halb Jahre her - hab ich sei­ner­zeit dann irgend­wie ver­pennt. Jetzt ist jeden­falls Album Num­mer zwei erschie­nen und dar­auf hat ihr Sound ...