Lost Rockets - Lost Rockets

Lost Rockets kom­men aus Auck­land, Neu­see­land und auf ihrem ers­ten Lang­spie­ler gibt es aus­ge­spro­chen melo­di­schen Post­core/-punk mit einer herbst­lich-melan­cho­li­schen Geschmacks­note zu hören.



Ähnlicher Lärm:
Bru­tal Poodle – Long Time No See Soli­des Debüt-Tape einer Band aus Van­cou­ver. Schram­me­li­ger Indie­rock, der unter ande­rem klas­si­sche Repla­ce­ments-, Vol­cano Suns- oder Hüs­ker Dü-Vibes ver­sprüht. Long Time No See by Bru­tal Poodle Long Time No See by Bru­tal Poodle Long Time No See by Bru­tal Poodle
Small Depo – Small Depo Eine nicht mehr ganz neue, aber nichts­des­to­trotz schöne EP. Small Depo kom­men aus Kiev und spie­len simp­len aber effek­ti­ven Post­punk. small depo by small depo small depo by small depo
Girls In Syn­the­sis – Sub­ur­ban Hell 7″ Die Lon­do­ner Girls In Syn­the­sis fie­len hier vor eini­gen Mona­ten ja schon mal mit der digi­ta­len Sin­gle The Mound /​ Disap­pear sehr posi­tiv auf und ihre aktu­elle 7" setzt da noch einen drauf. Ordent­lich zubei­ßen­den Qua­li­täts­lärm im Spek­trum von Noise Rock, Post- und Fuzz Punk gibt's auf die Ohren, ...