cuntz

Knar­zi­ger Noiserock/​Postpunk aus Mel­bourne, wie­der mal auf dem hoch­ge­schätz­ten Homeless Vi­nyl er­schie­nen. Cuntz neh­men sich stets ein ein­zi­ges simp­les bis ka­put­tes Riff vor, so lan­ge, bis ein Hau­fen Asche üb­rig bleibt. Une­a­sy lis­tening für schmerz­freie Krach­gour­mets.



Spread this bullshit to the fediverse…



…or maybe someplace on the dying corporate legacy web