Cuntz - Force The Zone

Knar­zi­ger Noiserock/​Postpunk aus Mel­bourne, wie­der mal auf dem hoch­ge­schätz­ten Homeless Vinyl erschie­nen. Cuntz neh­men sich stets ein ein­zi­ges simp­les bis kaput­tes Riff vor, so lange, bis ein Hau­fen Asche übrig bleibt. Uneasy lis­ten­ing für schmerz­freie Krach­gour­mets.




Ähnlicher Lärm:
Cable Ties – Cable Ties 7″ Debüt 7" der Band aus Mel­bourne. Die A-Seite ist kon­ven­tio­nel­ler aber gekonn­ter Gara­ge­punk, die B-Seite kommt dann aus­ge­spro­chen post­pun­kig daher und erin­nert mich sehr an Nega­tive Scan­ner. Cable Ties 7" by Cable Ties
Woolf – Posing/​​Improvising Schön kaput­ter Post­punk aus Lon­don, der sich im Kern wie zer­häck­sel­ter, dekon­stru­ier­ter Hard­core anfühlt. Posing/​ Impro­vi­sing MLP by Woolf Posing/​ Impro­vi­sing MLP by Woolf Posing/​ Impro­vi­sing MLP by Woolf Posing/​ Impro­vi­sing MLP by Woolf
Death Stuff – Death Stuff Nach einem aus­ge­zeich­ne­ten Demo ist jetzt das Debüt­al­bum die­ser Punks aus Atlanta digi­tal oder als Tape via Mono­fo­nus Press zu bekom­men. Wie zu erwar­ten gibt's aus­ge­zeich­ne­ten Post­punk mit Noi­se­rock-Kante zu hören, der sich durch­weg räu­dig, dis­so­nant und tief­schwarz pes­si­mis­tisch gibt, dabei abe...