pronto

Vor­züg­lich knar­zen­der Ga­ra­ge­punk mit aus­ge­präg­tem 77er-Vi­be aus Mel­bourne. Und wie's kaum an­ders sein kann mal wie­der auf der Qua­li­täts­plat­ten­pres­se Slo­ven­ly Re­cords er­schie­nen.


Spread this bullshit to the fediverse…



…or maybe someplace on the dying corporate legacy web