Pronto - Pronto

Vor­züg­lich knar­zen­der Gara­ge­punk mit aus­ge­präg­tem 77er-Vibe aus Mel­bourne. Und wie’s kaum anders sein kann mal wie­der auf der Qua­li­täts­plat­ten­presse Slo­venly Records erschie­nen.



Ähnlicher Lärm:
The Gut­ters – Even­tually Post-/Ga­ra­ge­punk aus Port­land mit erheb­li­chem Dach­scha­den. "Abge­fuckt" wäre hier noch zu freund­lich aus­ge­drückt. even­tually L.P by the gut­ters even­tually L.P by the gut­ters even­tually L.P by the gut­ters even­tually L.P by the gut­ters
Bikini Cops – Two Bikini Boys aus Perth legen eine neue EP nach. Wie gehabt ultra-strai­gh­ter Gara­ge­punk ohne über­flüs­si­gen Bal­last. Two by Bikini Cops Two by Bikini Cops
Patsy – Eat It 7″ Wie­der mal so eine arsch­tre­tende Hard­core-/Ga­ra­ge­punk-Fusion, dies­mal von einer Band aus New Orleans. Aus­ge­zeich­net. Eat It 7" by Patsy