Longings - Longings

Schön ener­gisch und ein­gän­gig gera­de­aus rocken­der Post­punk aus Amherst, Mas­sa­chu­sets mit einer guten Schau­fel Noise-Dreck oben­drauf.



Ähnlicher Lärm:
DiCa­prio - I Went To The Mall Yes­ter­day And I Got … Star­kes Debüt von die­sem Trio aus Atlanta. Die Platte hält eine Balance zwi­schen dis­so­nan­tem, gele­gent­lich etwas noi­sero­cki­gem Post­punk und getra­ge­nem Geschram­mel. Beson­ders letz­te­res klingt aus­ge­spro­chen resi­gniert. Wie der ver­zwei­felte Ver­such, die auf­ge­staute Frus­tra­tion mit star­ken Medi­ka­men…
XETAS - The Rede­emer Wo 12XU drauf­steht ist meis­tens Qua­li­täts­krach drin. Logi­scher­weise haben 12XU Records und die Xetas aus Aus­tin schon wie­der eine Qua­li­täts­krach­platte raus­ge­hauen. Die ist eine leichte Abkehr vom ein­fa­chen aber gekonn­ten Gara­gen­punk der ers­ten 7". Hier haben sie sich ein etwas der­be­res Äuße­res i…
The Elsi­no­res - Dreams Of Youth Post­punk-Trio aus Lex­ing­ton, Ken­tu­cky. Musi­ka­lish irgendwo zwi­schen sägen­dem aber melo­di­schem Punk­rock und der etwas der­be­ren Seite des Shoegaze-Kos­mos zu ver­or­ten. Stell dir 'ne Mischung aus Swer­ve­dri­ver und Hüs­ker Dü vor, das käm dem schon halb­wegs nahe. Aber auch der düs­tere Post­punk/-core von …