Pretty Hurts - Expectations 7"

Nach dem aus­ge­zeich­ne­ten Demo der ber­li­ner Pretty Hurts ist jetzt die erste "offi­zi­elle" EP der Band auf Erste Theke Ton­trä­ger erschie­nen. Noch ein gan­zes Stück kon­se­quen­ter und düs­te­rer ist das gewor­den als das Demo, erin­nert noch mehr als zuvor an Bands aus der kopen­ha­ge­ner Szene, aber auch die eben­falls aus Ber­lin kom­men­den Diät sind dem nicht ganz fremd.


Ähnlicher Lärm:
Con­tri­bu­tors - Con­tri­bu­tors Hin­ter dem Alias Con­tri­bu­tors ver­birgt sich die Kol­la­bo­ra­tion von einer alt­ein­ge­ses­se­nen Sze­ne­größe und einer weit­aus jün­ge­ren Under­ground-Haus­num­mer; beide haben einen uner­müd­li­chen Out­put, den Hang zum Expe­ri­ment und eine voll­kom­mene Gleich­gül­tig­keit gegen­über den Lau­nen und Trends der gegenwä…
Cas­per Skulls - King Of Gold 7" In psy­che­de­li­sche Dro­nes getränk­ter Stoner-/Psych­punk aus Toronto. King Of Gold 7" by Cas­per Skulls
Pink Wine - Anxiety Ultra­ein­gän­gi­ger Power­Pop­Punk mit Gara­ge­fak­tor aus Toronto, der sich ein­fach so weg­hört wie z.b. eine Ver­schmel­zung aus Diar­r­hea Pla­net und Radioac­tivity. Anxiety by Pink Wine Anxiety by Pink Wine