Grieg - Retaliate First

Ist ja eher sel­ten, dass ich hier etwas aus dem Metal-Lager poste, aber die­ses Album von Grieg aus Bris­bane packt mich erfolg­reich am Kra­gen. Eine wilde Mischung aus besag­tem Metal (unter ande­rem des­sen Doom- und Sludge-las­ti­gen Aus­wüch­sen), altem AmRep-Noi­se­rock und hier und da etwas Post- und Math­core. Trotz der hin­läng­lich bekann­ten Zuta­ten wan­delt die Platte stets jen­seits aus­ge­latsch­ter Pfade.



Ähnlicher Lärm:
Smi­ling – Maw Eine selt­same EP hat die Band aus Seat­tle da raus­ge­hauen. Die Platte beginnt mit dis­so­nan­tem Noise und Post­punk, feu­ert dann ein paar kurze Hard­core-Sal­ven ab und endet in etwa wie­der da, wo sie begon­nen hat. "MAW" by SMILING "MAW" by SMILING "MAW" by SMILING ...
Blank Veins – From One Head Sehr der­ber und pri­mi­ti­ver Noi­se­rock aus Thes­sa­lo­niki, Griech­an­land. Vier bis zum Anschlag dis­so­nante, abge­hackte Lärm-Erup­tio­nen, die sich nicht allzu sehr um Fein­hei­ten sche­ren. Nicht zuletzt auf­grund des Tief im Mix ver­gra­ben daher­plär­ren­den Saxo­fons erin­nert mich das etwas an die Kana­dier Ne...
Spray Paint – Feel The Clamps /​​ Bogans and Hoons 7″ Da pass ich mal einen Moment nicht auf und schon haben die Noi­sero­cker aus Aus­tin wie­der zwei neue Ver­öf­fent­li­chun­gen raus, beide auf dem sonst ja eher Garage-affi­nen Label Goner Records. Naja passt schon, sind Spray Paint ja auch eher im pun­ki­gen Rand­be­reich des Noise-Spek­trums zu ver­or­ten. W...