War In Youth - War In Youth

Das sehr inter­es­sante bri­ti­sche Label Vanity Pill Tapes hat hier mal wie­der ein tol­les Tape raus­ge­hauen, von einer Band aus dem Schwe­di­schen Malmö. Räu­di­ger Post­punk, der im bes­ten Sinne an die frü­hen Sachen der kopen­ha­ge­ner Sze­ne­über­flie­ger Iceage und Lower erin­nert.

Bes­ten Dank mal wie­der an die mit dem K.


Ähnlicher Lärm:
Dead Ten­ants - LPII Dead Ten­ants aus New York mach­ten schon auf ihrem selbst­ver­öf­fent­lich­ten Debüt­al­bum vor vier Jah­ren ganz schön was her. Auf Already Dead Tapes And Records ist nun ihr zwei­ter Lang­spie­ler als Tape und digi­tal zu bekom­men. Da set­zen die noch mal ordent­lich einen drauf und ihre recht abge­fah­rene M…
Beha­vior - Bit­ter Bit­ter Der zweite Lang­spie­ler der Post­pun­ker aus Los Ange­les ist eine sehr spröde Ange­le­gen­heit gewor­den. Die Arran­ge­ments sind im Ver­gleich zum Vor­gän­ger deut­lich ent­schlackt, die Song­struk­tu­ren dafür rasier­mes­ser­scharf. Das klingt immer noch etwas nach Kopen­ha­gen-Schule, neu­er­dings aber auch nach ame…
ISS - ISS 7" Neuer Klein­scheiß von den Sam­ple­bau­kas­ten-Punks aus North Caro­lina wird in der Form einer 7" auf Sorrry State Records abge­lie­fert. Dem For­mat ange­mes­sen lär­men sie hier sehr explo­siv und deut­lich unge­zwun­ge­ner drauf los als auf den Lang­spie­lern. S/​T EP by ISS S/​T EP by ISS S/​T EP by ISS