Sessoviolento & Sorg - Split Tape

Erst­klas­si­gen, leicht kru­den Hard­core­punk spielt die ver­mut­lich in UK ansäs­sige (sicher bin ich da nicht), bra­si­lia­nisch-ita­lie­ni­sche For­ma­tion Ses­so­vio­lento auf der der einen Seite die­ses Tapes. Auf der ande­ren Seite dann bla­cke­ned Irgend­was­din­gens­punk/-core, eben­falls etwas neben der Spur und auch ganz wun­der­bar.



Ähnlicher Lärm:
Dark Blue – Vicious Romance 7″ Neuer Klein­scheiß einer Band aus Phil­adel­phia, bei der unter ande­rem Mit­glie­der von Cere­mony und Pur­ling Hiss mit­mi­schen. Zwei mal melo­di­scher, fuz­zi­ger und Punk-infi­zier­ter Indie­rock. Vicious Romance by Dark Blue
Rot­ten Mind – I’m Alone, Even With You Strai­gh­ter Punk­scheiß aus dem schwe­di­schen Upp­sala. 77er Melo­dik trifft auf etwas Bird­man-Vibe und einen Schuss Melan­cho­lie á la Radioac­tivity. Rot­ten Mind - I'm Alone Even With You by Lövely Records Rot­ten Mind - I'm Alone Even With You by Lövely Records Rot­ten Mind - I'm Alo...
Petty Things – Bored Coole Band aus Tempe, Ari­zona. Laut Band­camp-Seite des Labels kön­nen wir bald einen neuen Lang­spie­ler erwar­ten. Da bin ich mal gespannt drauf, denn die­ser Appe­tit­an­re­ger mas­siert schon ziem­lich ange­nehm meine Geschmacks­ner­ven. Ein­mal lau­ni­ger, vom 77er Punk beein­fluss­ter Schram­mel­pop, gefolgt von ...