WªLL - Object

Aus­ge­zeich­ne­ter Post­core aus Car­diff. Gekonnt ver­schmel­zen sie die die prä­zi­sen Groo­ves von Fugazi etwa zur „Steady Diet of Nothing“-Phase mit dem unge­bän­dig­ten Feuer von Hot Snakes.


Ähnlicher Lärm:
Bad Bree­ding – Divide Es ist gerade mal ein hal­bes Jahr ver­gan­gen, seit Bad Bree­ding aus dem bri­ti­schen Ste­venage mit ihrem Debüt­al­bum ein ganz beacht­li­ches Loch in den Boden gesprengt haben. Auf ihrem neuen Mini­al­bum unter­mau­ern sie die Ver­mu­tung, dass wir es hier mit einer der bes­ten Post­core-Bands die­ser Tage zu t...
Super Uni­son – Auto Super Uni­son aus Oak­land tref­fen auf ihrem Debüt­al­bum so ziem­lich ins Schwarze mit kom­pak­tem, druck­vol­lem Post­core, der seine Punk- und Hard­core-Wur­zeln teil­weise durch­aus in der alten Schule hat, das aber auch naht­los mit Ein­flüs­sen der aktu­el­len Genera­tion (z.b. Lié, White Lung) zu einem sehr ...
Truth Club – Inte­rest Mee­ting Star­kes Teil, die Debüt EP von Truth Club aus Ral­eigh, North Caro­lina. Indie­rock der alten Schule mit einem klei­nen Sprit­zer Post­core, der seine Wur­zeln klar in den 90ern und frü­hen 00ern hat. Etwa so als trä­fen die ver­schwur­bel­ten Struk­tu­ren von Far­aquet oder Medi­ca­ti­ons auf die melo­di­schen Sla...