S.D.Mantel & Allikealarm w. Ploeckeng/Surrender - Verden Hader Mig

Diese Typen kom­men irgendwo aus Däne­mark, genaue­res hab ich auf die Schnelle nicht raus­ge­fun­den. Jeden­falls ent­hält die­ses Mach­werk durch­ge­knall­tes Noise-/Ex­pe­ri­men­tal-/Post­punk­ge­döns bei dem mir ganz warm ums Herz wird.



Ähnlicher Lärm:
Slee­pies – Melt To You Die New Yor­ker Slee­pies las­sen mal wider was von sich hören in Form eines ziem­lich blauen Kurz­spiel-Tapes. Ihre wuder­bar fluffige Mischung aus Indie Rock und Post­punk, die man inzwi­schen schon fast wie­der als old­schoo­lig bezeich­nen könnte, hat über die Jahre kein biss­chen von ihrem Charme ein­geb...
Anwar Sadat – Obedience Tolle EP einer Band aus Louis­ville. Ein dre­cki­ger Bas­tard aus Post­punk und Noi­se­rock mit hohem Dreh­mo­ment. Könnte man etwa als Ver­schmel­zung von Big Black, Mittach­zi­ger-Sonic Youth und 90er Noi­se­rock á la Tar beschrei­ben. Obedience by Anwar Sadat Obedience by Anwar Sadat
Arse – Pri­mi­tive Spe­cies Was für ein ver­dammt gei­ler Scheiß ist das denn bitte? Das Debüt-Tape die­ser Band aus Syd­ney ist eine unver­schämte Wucht. Irgendwo zwi­schen kom­pro­miss­los vor­wärts rol­len­dem Hard­core­punk, noi­sero­cki­ger Gitar­ren­ar­beit und unge­zähm­tem Post­punk ent­wi­ckelt das eine Ener­gie, die mich mehr als nur ein ...