Healers - Time Is A Vulture That Is Always Circling

Per­fekt ist ein Wort, das ich nicht oft in den Mund nehme, aber diese Platte einer Band aus Oak­land ist da ver­dammt nah dran. Viel­sei­ti­ger Post-/Go­th­punk in Voll­endung, mit viel Wumms und Ohr­wurm­po­ten­zial. Erin­nert manch­mal etwas an Die! Die! Die! und ähn­lich gela­gerte Bands, genauso oft aber auch an die groß­ar­ti­gen Pro­tomar­tyr.




Ähnlicher Lärm:
Dog Cho­co­late - Snack Fans Schön aus­ge­frans­ter und reich­lich hirn­ver­brann­ter Post-/Ga­ra­ge­punk aus Lon­don. http://open.spotify.com/album/4IcehYWjOZp3D7yWx6wDhF
Steal Shit Do Drugs - Steal Shit Do Drugs Das Debüt­al­bum die­ser Band aus Seat­tle hat über das ita­lie­ni­sche Label Anni­bale Records den Weg nach Europa gefun­den. Und das weiß trotz eini­ger schwä­che­rer Songs über­wie­gend zu gefal­len mit Post­punk, bei dem sich gara­gige Rocker (man darf sich manch­mal durch­aus etwas an The UV Race erin­nert füh…
Tau­lard - Les abords du lycée Genia­ler Power­pop-meets-Post­punk aus Gre­no­ble, Frank­reich. Ohne Gitar­ren, dafür mit ganz rei­zen­dem Orgel­ein­satz und von Anfang bis Ende in mit­rei­ßen­den Melo­dien getränkt. Les abords du lycée by tau­lard Les abords du lycée by tau­lard Les abords du lycée by tau­lard Les abords du lycée by t…