Uniform - Demos

Ok, lang­sam wird’s etwas kom­pli­ziert mit den Uni­for­men. Das ist jetzt die dritte Band namens Uni­form die mir bekannt ist. Indus­trial Punk aus New York. Post­punk/-core aus Atlanta. Und jetzt gesellt sich schön dre­cki­ger LoFi-Retro-Gara­gen­rock zu mei­ner Uni­form-Samm­lung. Aber noch so eine Uni­form-Band und ich werfe mit fau­len Eiern. Klei­ner Tipp: The Uni­forms scheint noch frei zu sein.



Ähnlicher Lärm:
Beast Fiend – Pain Nach zwei star­ken, abge­fuck­ten EPs und danach einem eher miss­lun­ge­nem Pop-Ver­such (oder lag's viel­leicht nur an der Scheiß­pro­duk­tion?) der Punks aus San Fran­coisco , ver­bin­den sie auf ihrem neu­es­ten Out­put die neue Melo­die­se­lig­keit mit dem Dreck von ges­tern. Dabei gibt es nur Gewin­ner. Pain b...
Glue­bag – Wel­come To The Pla­net, Mother Fucker /​​ Con­fu­sed... Über die Wie­der­ver­öf­fent­li­chung des uralten Tapes Wel­come To The Pla­net, Mother Fucker auf dem aus­tra­li­schen Label Space Ritual bin ich auch auf's aktu­elle Album der Band aus Mas­sa­chus­sets gesto­ßen. Besag­tes Tape ist ange­nehm unge­schlif­fe­ner (man­cher würde sagen: dil­le­t­an­ti­scher) Gara­gen­punk, ...
Aus­mu­te­ants – Order Of Ope­ra­tion Die Gara­gen-Syn­th­pun­ker Aus­mu­te­ants aus Mel­bourne hauen schon seit eini­ger Zeit Lang- und Kurz­spie­ler im gefühl­ten Wochen­takt raus und erle­ben auch schon läger einen klei­nen Mikro-Hype von Sei­ten zweier bekann­ter alter­na­ti­ver Medi­en­im­pe­rien. Aber erst ihr aktu­el­les Album hat mich wirk­lich überze...