Birth Defects - First 8 Mistakes

Ok, um mal schnell die wich­ti­gen Punkte abzu­ha­ken: Band aus Los Ange­les, Mit­glie­der von Thee Oh Sees und Bleached sind dabei, Album wurde von Ty Segall pro­du­ziert. Eine gewisse Erwar­tungs­hal­tung ist also berech­tigt. Ist auch eine schöne Platte gewor­den. Zwi­schen Arsch­tre­ten­dem Punk­rock, dem alt­be­kann­ten Oh Sees-Rif­fing und ver­ein­zel­ten Hard­core- und Post­punk-Abste­chern ent­hält das eini­gen Spaß.


emu­sic
iTu­nes
Ama­zon


Ähnlicher Lärm:
Gro­wing Pains – I Always Know 7″ Schö­ner melo­di­scher Punkrock/​Powerpop aus Detroit mit einer leich­ten Mod-Note. Growwing Pains - "I Always Know" 7" EP by Growwing Pains Growwing Pains - "I Always Know" 7" EP by Growwing Pains
Royal Head­a­che – High End­lich ist es da, das zweite Album der groß­ar­ti­gen Soul-infi­zier­ten Gara­gen­combo aus Syd­ney. Klingt nicht viel anders als das starke Debüt, aber sowohl das Song­wri­ting als auch die Pro­duk­tion haben einen neuen Fein­schliff abbe­kom­men. Die Songs neh­men sich jetzt manch­mal auch etwas zurück und si...
Pierre & Bas­tien – Musi­que grec­que Das dritte Album des pari­ser Punktrios. Dar­auf gibt's wie gewohnt aus­ge­zeich­ne­ten Gara­ge­punk zu hören in einer relaxt vor sich hin groo­ven­den Dar­bie­tungs­form. Musi­que grec­que by Pierre & Bas­tien Musi­que grec­que by Pierre & Bas­tien Musi­que grec­que by Pierre & Bas­tien Musi­que g...