The Bingers - Gonna Get You

Vier wun­der­bar simple bis dilet­tan­ti­sche Gara­gen­jams einer Band aus Chi­cago mit Psych- und Sur­fein­flüs­sen.


Ähnlicher Lärm:
Hank Wood & The Ham­mer­heads - Stay Home Eine ziem­li­che Gra­nate haben diese New Yor­ker mit ihrem zwei­ten Album abge­wor­fen. Ener­gi­scher Gara­gen­punk, der sel­ten den Fuß vom Gas nimmt und dabei mit Leich­tig­keit den Bogen von so Klas­si­kern wie Saints, Wipers, Gun Club oder New Christs zu aktu­el­len Geschich­ten á la Eddy Cur­rent Sup­pres­sion …
Sonic Ave­nues - Mista­kes Schö­nen melo­di­schen Punk­rock mit einem gewis­sen Buz­z­cocks-Ein­schlag besche­ren vier Typen aus Mont­real, erschie­nen beim immer geschmacks­si­che­ren Dirt­nap Records. Reiht sich auch ganz gut in jün­gere Ver­öf­fent­li­chun­gen ein, etwa von Radioac­tivity oder Mind Spi­ders. Sonic Ave­nues - Mista­kes by Dirt…
White Lodge - Holy Void Psy­che­de­li­scher Surf­punk aus Queens­land, Aus­tra­lien. Von Gun Club und den Cramps genau so inspi­riert wie von Enno Mor­ricone Sound­tracks, hat diese Platte den selt­sa­men Sog eines David Lynch Films. Alles sehr ein­gän­gig und ver­traut auf den ers­ten Blick, bekommt man doch schnell die höchst beun­ru­hig…