New Alaska - Western Corners

New Alaska aus Stour­bridge in den eng­li­schen Mid­lands lie­ßen mich schon vor knapp zwei Jah­ren anläss­lich ihrer EP The Memoir Sings auf­hor­chen. Auf ihrem ers­ten Lang­spie­ler ver­fei­nern sie ihre Rezep­tur zu einem etwas rei­fe­ren, eigen­stän­di­ge­ren Sound. Immer­noch fühlt man sich in vie­len Momen­ten an Rites Of Spring, Dag Nasty, Hot Snakes oder Jaw­box erin­nert, aber zuneh­mend kom­men auch noi­sero­ckige Gitar­ren­tex­tu­ren und Math-Rhyth­men zum Vor­schein und sor­gen für eine neu gewon­nene Viel­schich­tig­keit.



Ähnlicher Lärm:
Hoax Hun­ters – Click­bait Tolle EP einer Band aus Rich­mond, Vir­gi­nia. Musi­ka­lisch irgendwo zwi­schen dem melo­di­schen Ende des Post­core-Spek­trums und der zwei­ten Emo­core­welle der frü­hen 90er ange­sie­delt. CH028 - Hoax Hun­ters "Click­bait EP" by Hoax Hun­ters CH028 - Hoax Hun­ters "Click­bait EP" by Hoax ...
Wrong Hole – 2012 Die­ses Trio aus Toronto sperrt unter ande­rem Mit­glie­der der Gara­gen­post­pun­ker Teen­an­ger und den Hard­core­spaß­vö­geln Bru­tal Knights zusam­men in einen Pro­be­raum. Das End­re­sul­tat ist stu­pi­der bis schmerz­freier Fuzz­punk für die Momente wenn Dro­gen allein nicht mehr aus­rei­chen. 2012 by Wrong Hole 20...
Pretty Hurts – Expec­ta­ti­ons 7″ Nach dem aus­ge­zeich­ne­ten Demo der ber­li­ner Pretty Hurts ist jetzt die erste "offi­zi­elle" EP der Band auf Erste Theke Ton­trä­ger erschie­nen. Noch ein gan­zes Stück kon­se­quen­ter und düs­te­rer ist das gewor­den als das Demo, erin­nert noch mehr als zuvor an Bands aus der kopen­ha­ge­ner Szene, aber auch di...