The Ethical Debating Society - New Sense

Schö­nes Album von einem Lon­do­ner Trio. Viel­sei­ti­ger Indie­rock und Post­punk mit leich­ten Spät­neun­zi­ger Dischord-Anlei­hen und noi­sero­cki­gen Momen­ten.

Lei­der kein Album-Stream ver­füg­bar.


Ähnlicher Lärm:
Dis­joy - Demo Der Post­punk die­ser Band aus Car­diff schwimmt in einer dun­kel­grauen Goth-Brühe, gibt sich dabei den­noch aus­ge­spro­chen ein­gän­gig und hat ordent­lich Wumms. Demo by DISJOY
Xetas - The Tower Auf Album numero zwei gibt sich das Trio aus Aus­tin noch eine Spur wüten­der und unge­müt­li­cher als bis­her gewohnt. Das ist natür­lich wie gehabt ordent­lich Ärsche tre­ten­der (Post-)Punk, der abwech­selnd mal an Red Dons, Wipers oder Naked Ray­gun erin­nert, neu­er­dings auch ein wenig an das letzte Meat…
Per­spex Flesh - Orde­red Image Wuch­tige EP die­ser Band aus Leeds, bei der unter ande­rem der Bas­sist von Bro­ken Arm mit­mischt. Per­spex Flesh set­zen ganz ein­deu­ti­gung auf Lärm­über­wäl­ti­gung und fah­ren gut damit. Gekonnt und ohne mit den Wim­pern zu zucken ver­qui­cken sie ver­schie­dene Genera­tio­nen von der­bem Hard- und Post­core mit …