Nervosas - Nervosas

Da hab ich mal drauf gewar­tet. Die groß­ar­tige Punk­band aus Colum­bus, Ohio hat gerade ihr neues Album auf Dirt­nap Records drau­ßen. Das 2012 erschie­nene Descen­sion und die Rev 45 7" lie­fen ihrer­zeit schon bei mir rauf und run­ter. Das war­ten zahlt sich hier aus, die Songs sind noch ein gan­zes Stück stär­ker als zuvor, der Sound auch gut gereift. Die Wipers-artige Gitar­ren­ar­beit ist nach wie vor prä­sent, die zuvor eher sub­til wahr­nehm­ba­ren düs­te­ren Post­punk-Vibes kom­men jetzt auch voll zur Gel­tung. Neu­er­dings könnte man's auch als auf 45 gedrehte Est­ran­ged beschrei­ben.



Ähnlicher Lärm:
Wild Rose - Demo 2017 Erst­klas­si­ger Punk­rock aus der 77er Garage schmei­chelt den Ohren auf dem Demo von Wild Rose aus Char­lot­tes­ville, Vir­gi­nia, mit genau der rich­ti­gen Dosis LoFi-Dreck. Hat übelst Poten­zial, das. Demo 2017 by Wild Rose Demo 2017 by Wild Rose Demo 2017 by Wild Rose
Tenement - Brui­sed Music Vol. 1 Pop­Punk der nicht saugt? Jupp, Tenement aus App­le­ton, Wis­con­sin krie­gen das hin. Man muss ein­fach bei den rich­ti­gen Bands klauen, so ist die Platte voll­gest­poft mit Momen­ten, die etwa an Jaw­brea­ker, Super­chunk oder Dino­saur Jr. erin­nern. Ich fühle mich schon etwas schlecht dabei, der Band die­ses…
Gla­zer - Gla­zer Zeit­los schö­ner Indie­rock mit melan­cho­li­scher Grund­stim­mung und viel Punk-Feuer unter'm Arsch aus der Klein­stadt New Brunswick in New Jer­sey. Ruft erin­ne­run­gen an Klas­si­ker von Dino­saur Jr, Hüs­ker Dü, Swer­ve­dri­ver oder die unver­meid­li­chen Sonic Youth wach, gele­gent­lich auch an Milk Music. Und we…