So Stressed - The Unlawful Trade Of Greco​-​Roman Art

Das erste, vor knapp drei Jah­ren erschie­nene Album von So Stres­sed aus Sacra­mento war noch eine ganz vor­züg­lich chao­ti­sche Bau­stelle, die irgendwo zwi­schen melo­di­schem aber druck­vol­lem Indie­rock, Emo­core-Anlei­hen, der­bem Noi­se­rock und purem Krach oszil­lierte. Mit der neuen Platte haben sie sich jetzt mal für eine deut­li­chere Marsch­rich­tung ent­schie­den: eine unglaub­li­che kom­pakte, drü­ckende und aus­ge­feilte Mischung aus Noi­se­rock und Post­core. Freunde von Greys und ähn­li­chen Kali­bern wer­den sicher eini­gen Gefal­len dran fin­den.

Auf Band­camp und bei den ein­schlä­gi­gen Down­loadtank­stel­len ist die Platte außer­halb der USA nicht zu bekom­men. Aber im Shop von Cap­tu­red Tracks gibt’s das Teil in fast jedem erdenk­li­chen Flüs­sig­for­mat, außer­dem als CD, LP, Kas­sette, 8track, Schel­lack, Noten­heft, Floppy Disk, Loch­karte, Dreh­or­gel­walze…



Ähnlicher Lärm:
Dream­de­cay – Yú Das zweite Album der Band aus Seat­tle ist ein recht sper­ri­ges Stück aus abgrün­di­gem Lärm, bestehend aus Ver­satz­stü­cken von Post­punk und Noi­se­rock, durch­setzt von Shoegaze-arti­ger Klang­ver­dich­tung und mit einem nicht zu unter­schät­zen­den Psy­che­de­lic-Fak­tor. In Momen­ten, wenn letz­te­rer über­wiegt, s...
Idylls – The Barn Das bereits dritte Album der Idylls aus Bris­bane ent­wi­ckelt einen ziem­lich der­ben Sound­bro­cken, der glei­cher­ma­ßen im Noise Rock und Metal zuhause ist. Von der Noi­se­rock-Seite her greift ihre Musik unter ande­rem klas­si­sche AmRep-Tra­di­tio­nen auf, trifft dabei aber auf deut­lich metal­li­schere Ver­sat...
Dra­che – Demo Äußerst viel­ver­spre­chend, was diese Noi­sero­cker aus Brüs­sel auf ihrem Demo fabri­zie­ren. Das ist zwar grob und dis­so­nant bis zum Anschlag, hat den­noch ordent­lich Drive und unter dem gan­zen Rost ver­ber­gen sich tadel­lose Song­struk­tu­ren. Ein neues Album ist bereits ange­kün­digt. DRACHE_​DEMO by DRA...