The Achtungs - Welcome To Hell

Abso­lut old­schoo­li­ger Gara­gen­punk aus Finn­land ohne unnö­tige Schnör­kel, der dafür durch kon­stant hohes Tempo und seine kom­pro­miss­lose Rot­zig­keit punk­tet und sich nach gerade mal einer Vier­tel­stunde schon wie­der aus­ge­lärmt hat.




Ähnlicher Lärm:
Brad Pot – Brad Pot Das Debüt­al­bum der Band aus Mel­bourne ist soeben auf Slo­venly erschie­nen und besticht mit ultra-grad­li­ni­gem, old­schoo­li­gem Gara­ge­punk. BRAD POT by Brad Pot BRAD POT by Brad Pot BRAD POT by Brad Pot BRAD POT by Brad Pot
Dolly – Dolly Das Debüt-Tape von Dolly aus Phil­adel­phia trifft auf Anbieb mei­nen Nerv mit einer schön abge­han­ge­nen, aber auch immer etwas schrä­gen Spiel­art von Garage Punk, die ihre Füh­ler außer­dem etwas in Rich­tung Noise und Post Punk aus­streckt, dabei groß­zü­gig mit den seit gerau­mer Zeit ja erst­mals als hof...
Cri­sis Man – Cri­sis Man In die­ser kali­for­ni­schen Band fin­den sich Mit­glie­der von Bands zusam­men, von denen so einige in der Ver­gan­gen­heit schon mal auf 12XU auf­ge­taucht sind. Unter ande­rem wären da Acrylics, Public Eye, Vio­lent Change und Cere­mony zu nen­nen. Ihr Debüt-Tape hält, was diese Beset­zung ver­spricht und weiß ...