Postman - Demo

Zwei mal trei­ben­den Post­punk gibt’s auf dem Demo die­ser Band aus Cal­gary, Alberta. Als grobe Koor­di­na­ten biete ich mal Wymyns Pry­syn, Sie­vehead, Cri­mi­nal Code oder Ex-Cult an.


Ähnlicher Lärm:
City Yelps – The City Yelps Half Hour Etwas gewöh­nungs­be­dürf­ti­ger Indie­rock mit post­pun­ki­gem Unter­ton aus Leeds. Repe­ti­ti­ves Geschram­mel mit hohem Fuzz­fak­tor trifft auf rudi­men­täre Melo­dien. Als hätte man dis­so­nante Mittacht­zi­ger Sonic Youth-Gitar­ren mit den abs­trak­ten Song­kon­struk­ten von The Fall aus der glei­chen Ära und etwas C86-...
Pill – Con­ve­ni­ence Ein knap­pes Jahr nach der Debüt-EP und der viel­ver­spre­chen­den Hot Glue 7" ist jetzt der erste Lang­spie­ler der New Yor­ker Band am Start. Wie zu erwar­ten war, ist das recht unge­müt­li­cher, dis­so­nan­ter Lärm auf der Schwelle zwi­schen Noise und Post­punk mit einem star­ken avant­gar­dis­ti­schen Aspekt. ...
Crys­tal Soda Cream – Ratio­nale Arbeits­schritte Schö­ner Post­punk aus Wien auf die­sem Sie­ben­zöl­ler, der genau so gut aus dem umtrie­bi­gen Stutt­gart kom­men könnte. Ratio­nale Arbeits­schritte by Crys­tal Soda Cream