UV-TV - Demo

UV-TV aus Gai­nes­ville machen einen auf Jekyll und Hyde. Wie selbst­ver­ständ­lich alter­nie­ren sie auf ihrem Demo zwi­schen son­nig-fluffi­gem Indiepower­pop und krat­zi­gem Gara­gen- und Post­punk. Bei­des über­zeugt.



Ähnlicher Lärm:
Par­do­ner - Uncon­troll­able Sal­va­tion Meine Fresse, was ist denn diese Woche los? Mit dem Debüt­al­bum von Par­do­ner aus San Fran­cisco ist auch schon wie­der die nächste Ham­mer­platte am Start. Den eigen­wil­li­gen Lärm, der einem dar­auf ent­ge­genn springt, könnte man als eine Ver­schmel­zung vom Indie Rock und Post­core der alten 90er Schule, …
Slee­pies - Melt To You Die New Yor­ker Slee­pies las­sen mal wider was von sich hören in Form eines ziem­lich blauen Kurz­spiel-Tapes. Ihre wuder­bar fluffige Mischung aus Indie Rock und Post­punk, die man inzwi­schen schon fast wie­der als old­schoo­lig bezeich­nen könnte, hat über die Jahre kein biss­chen von ihrem Charme ein­geb…
Orange Glass - Prism /​​ Star­ving For Days Orange Glass aus dem kana­di­schen Hali­fax sind wohl schon seit den mitt­le­ren Neun­zi­gern aktiv, waren mir bis­her aber nie ein Begriff. Und schlappe fünf­zehn Jahre nach ihrem letz­ten Album ist jetzt plötz­lich diese digi­tale Sin­gle auf Band­camp auf­ge­taucht, dar­auf befin­det sich simp­ler und schnör­kel…