Elephant Rifle - Ivory

Noi­se­rock aus Reno im Bun­des­staat Nevada, der sowohl äußerst rau­bei­nig als auch intel­li­gent, aus­ge­feilt und sehr Abwechs­lungs­reich daher­kommt. Das erin­nert manch­mal das an die mar­kante Rhyth­mik von Jaw­box oder an melo­di­sches Quick­sand-Geriffe, aber auch die übli­chen Ver­däch­ti­gen aus dem 90er Amphet­amine Rep­tile-Gehege hört man raus. Dazu noch einige Schlen­ker in Rich­tung Hard- und Post­core und auch ein blue­si­ger Slud­ge­rock-Aus­flug ist mit dabei. Alles auf hohem Niveau.



Ähnlicher Lärm:
Men With Chips - Dou­ble Defi­ni­tion Nach einer etwas unaus­ge­reif­ten EP kön­nen Men With Chips aus Ade­laide auf ihrem Lang­spiel-Debüt aug gan­zer Linie über­zeu­gen mit einer kru­den Mischung aus Noi­se­rock und Post­punk, die in ihrer Zer­franst­heit etwas an Wire's ers­tes Album Pink Flag erin­nert, oder in den Noi­sero­cken­den Ten­den­zen etwa …
Nearly Dead - Wea­the­red Meat Der Noi­se­rock auf dem drit­ten Album von Nearly Dead aus Vic­to­ria, Kanada stellt sich als ein wahr­lich sta­che­li­ges, wider­spens­ti­ges Biest her­aus. Mon­tone, repe­ti­tive Groo­ves, gerne auch mal in abge­hackt, wahl­weise mit krum­men Tak­ten, immer mit ordent­lich hohem Knarz-Fak­tor. Dazu setzt dann noch e…
Alpha Stra­tegy - The Gurg­ler Auf Album Num­mer drei - erneut aus dem Hause Albini und Weston mit reich­lich Knarz und Druck aus­ge­stat­tet und erst­mals von der pol­ni­schen Genre-Fes­tung Antena Krzyku in PVC gepresst - hat die Noi­se­rock-For­ma­tion aus Toronto ihr Marsch­tempo mal locker hal­biert und das Drama bis zum Anschlag aufg…