UZS (Ukryte Zalety Systemu) - UZS

Erst­klas­si­ger Post­punk aus Bres­lau. Und zwar sol­cher von der wave­las­ti­gen, mit mal eher sper­ri­gen, mal extrem tanz­ba­ren, immer ner­vös zucken­den Groo­ves durch­setz­ten Sorte. Wie eine pseu­do­au­then­ti­sche Dis­ney­land-Zeit­reise in ein Jahr ’81, das es so nie wirk­lich gab. Wirkt ech­ter als die trübe Rea­li­tät, damals wie heute. Und gar nicht von ges­tern.



Ähnlicher Lärm:
Twisted – Uto­pia Fan­tas­ti­scher Punk­rock aus dem Küs­ten­städt­chen Porth­cawl irgendwo im Süden von Wales. Die ers­ten paar Songs stür­men voran wie eine gara­gen­in­fi­zierte Mischung aus Buz­z­cocks und Wipers, danach wer­den zuneh­mend melan­cho­li­sche Unter­töne wahr­nehm­bar und man fühlt sich auch an Rites Of Spring oder frü...
Rik And The Pigs – Life’s A Bust 7″ Ein will­kom­me­ner Nach­schlag von dem schrä­gem Bas­tard-Post-/Ga­ra­ge­punk der gerade frisch nach Olym­pia, Washing­ton umge­sie­del­ten Band. Rik and the Pigs - Life's A Bust 7" by Feel It Records
Mas­ses – Mas­ses Die meis­ten haben es ja sicher schon mit­be­kom­men, dass der inter­na­tio­nale Anar­cho­punk-Unter­grund der­zeit auf 'nem ganz schö­nen Todestrip ist. Gerne auch unter dem Buz­zword Dark Punk gehan­delt. Dem bin ich an sich ja durch­aus zuge­neigt, mit der gro­ßen Masse an neuen Ver­öf­fent­li­chun­gen wird aber a...