Blank Pages - No Reception 7"

Und noch eine kleine Punk­perle, dies­mal von einer ber­li­ner Band. Mit ähn­li­chen Refe­ren­zen wie die ges­tern hier auf­ge­schla­ge­nen Daily Ritual aus­ge­stat­tet, aber auch ein gan­zes Stück getra­ge­ner und melan­cho­li­scher, mit leich­ten Post­punk-Ten­den­zen. Ich erin­nere mich, schon mal mit deren Musik kon­fron­tiert gewe­sen zu sein. Hatte mich nicht beson­ders beein­druckt. Aber diese zwei neuen Songs sind pures Gold. Gespannt, was da noch folgt…


Ähnlicher Lärm:
Sonic Ave­nues - Mista­kes Schö­nen melo­di­schen Punk­rock mit einem gewis­sen Buz­z­cocks-Ein­schlag besche­ren vier Typen aus Mont­real, erschie­nen beim immer geschmacks­si­che­ren Dirt­nap Records. Reiht sich auch ganz gut in jün­gere Ver­öf­fent­li­chun­gen ein, etwa von Radioac­tivity oder Mind Spi­ders. Sonic Ave­nues - Mista­kes by Dirt…
Wrong Hole - 2012 Die­ses Trio aus Toronto sperrt unter ande­rem Mit­glie­der der Gara­gen­post­pun­ker Teen­an­ger und den Hard­core­spaß­vö­geln Bru­tal Knights zusam­men in einen Pro­be­raum. Das End­re­sul­tat ist stu­pi­der bis schmerz­freier Fuzz­punk für die Momente wenn Dro­gen allein nicht mehr aus­rei­chen. 2012 by Wrong Hole 20…
Sea­fog - Dig It On Up Eine nicht mehr brand­ak­tu­elle aber umso exzel­len­tere EP kommt von einer Band aus Dun­edin, Neu­see­land. Einen Sound rol­len sie dar­auf aus, bei dem ich mir kaum vor­stel­len könnte, dass er irgend­ei­nem ande­ren Ort ent­spränge. Das hat ein­fach die­sen spe­zi­el­len Fly­ing Nun-Vibe. Relax­ter Indie­rock und J…