Daily Ritual - Daily Ritual

Druck­vol­ler Punk­rock aus Sin­ga­pur, der seine ein­gän­gi­gen Melo­dien mit aus­ge­zeich­ne­ten Songs, aus­rei­chend Rei­bung und einer gesun­den Dosis Tod und Ver­der­ben kon­tert. Durch­aus ver­gleich­bar mit Red Dons, The Est­ran­ged, Autis­tic Youth und ein biss­chen Wipers.



Ähnlicher Lärm:
Big Eyes - Stake My Claim Drei Jahre hat's gedau­ert bis zum drit­ten Album der Punk­ro­cker aus New York. Dar­auf bewei­sen sie erneut ein geschick­tes Händ­chen für schnör­kel­lo­sen Punk­rock mit ergrei­fen­den, power­pop­pi­gen Melo­dien. Stake My Claim by BIG EYES Stake My Claim by BIG EYES Stake My Claim by BIG EYES Stake My…
Tiger! Shit! Tiger! Tiger! - Fore­ver Young *PLOPP* Es werde Blog. Und den Auf­takt macht mal eine Band aus Ita­lien, die noi­sig-melo­di­schen Post­punk spielt, mit ein­deu­ti­gem Surf- und Shoegaze ein­schlag und ange­nehm dre­ckig pro­du­ziert. Zuge­ge­ben, nicht gerade die ori­gi­nells­ten Ein­flüsse im Jahr 2013, aber inner­halb des Gen­res gehört's zum …
The New Christs - Incan­ta­ti­ons Wär fast an mir vor­bei gegan­gen, dass die Band um den aus­tra­li­schen Punkopa und Ex-Radio Bird­man Front­mann Rob Youn­ger mal wie­der 'ne Platte auf­ge­nom­men hat. Gefällt mir ein gan­zes Stück bes­ser als so eini­ges was die alten Her­ren in den Neun­zi­gern und Nullern ver­bro­chen haben. Sie lau­fen hier noch…